Verdauung

Verdauung ist ein vielschichtiges Thema, bei dem eine ärztliche Abklärung wichtig ist, ebenso wie eine ganzheitliche Betrachtung, die nicht nur die Ernährung, sondern auch das Essverhalten und Stress miteinbezieht. Durch eine Ernährungstherapie kannst du deine Beschwerden lindern, und das mit so wenig Einschränkung wie möglich.

Verdauungsthemen

  • Verstopfung: Hier führe ich eine genaue Ernährungsanamnese durch, um zu sehen, ob es Faktoren gibt, die deine Verstopfung erklären. Auch in der Schwangerschaft kann es durch hormonelle Veränderungen und den anatomischen Druck zu Verstopfung kommen.
  • Unverträglichkeiten: Blähungen, Blähbauch und Durchfall können alles Symptome von Unverträglichkeiten auf unterschiedliche Nahrungsbestandteile sein (Laktose, Fruktose, Histamin, etc.) sein. Leider schränken sich Menschen mit Unverträglichkeiten häufig zu stark ein, vor allem weil es im Internet leider schon einen Haufen an Falschinformationen und auch Unverträglichkeitstests gibt, die keinerlei wissenschaftliche Basis haben. Wende dich an eine Diätolog*in, wenn du es leid bist, dich unnötig einzuschränken und unter deinen Beschwerden leidest.
  • Reizdarmsyndrom: Hier gibt es eine spezielle Ernährungstherapie, die sogenannte low-FODMAP-Diät, die laut Studien bei Reizdarmsyndrom effektiv sein kann. Diese sollte aber unbedingt immer nur mit diätologischer Begleitung erfolgen, um Mängel auszuschließen und eine systematische Vorgehensweise sicherzustellen.

Ziele Ernährungsberatung

Mein Ziel ist es, dir dabei zu helfen, deine Lebensqualität zu verbessern, deine Beschwerden zu lindern sowie deine Stuhlfrequenz und -konsistenz zu verbessern. Das erreichen wir, indem wir gemeinsam an einer angepassten Ernährung arbeiten, die speziell auf deine individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Trotzdem ist es unser Ziel, so viele Lebensmittelgruppen wie möglich zu integrieren, um die Einschränkung so gering wie möglich zu halten.

Ärztliche Abklärung

Als Diätologin darf ich auch Menschen mit Erkrankungen und Diagnosen beraten. Eine vorherige ärztliche Abklärung ist vor allem bei Verdauungsbeschwerden essenziell, um etwaige medizinische Ursachen zu diagnostizieren

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob eine Ernährungsberatung das Richtige für dich ist?

In einem kurzen unverbindlichen Telefonat klären wir vorab deine offenen Fragen.